Teamviewer

Trainingsinhalt

ProDOK – Verfahrenstechnik

Das Training zeigt VT-Planern auf anschauliche Weise, welche Werkzeuge ihnen ProDOK an die Hand gibt, um R&I-Zeichnungen zu erstellen und R&I-Daten erfassen. Zudem erwerben die Teilnehmenden Wissen darüber, wie sich auf dieser Grundlage PLT-Stellen anlegen lassen.


Ziel

Effektives Arbeiten mit ProDOK VT


Zielgruppe

Planer im Bereich Verfahrenstechnik


Voraussetzungen
  • Grundkenntnisse Betriebssystem Microsoft Windows
  • Kenntnisse im BASIC-Design Verfahrenstechnik
Inhalte
  • Erstellen einer R&I-Zeichnung
  • Bearbeiten von R&I-Daten wie z. B. Rohrleitungsdaten
  • Datenimport der R&I-Daten / Erzeugung von PLT-Stellen
  • Dokumente verwalten und drucken
  • Praktische Übungen

Veranstaltungsort

Hotel Löwengarten GmbH
Schwerdstraße 14
67346 Speyer


Teilnehmerzahl

Um einen maximalen Trainingserfolg zu gewährleisten, ist die Zahl der Teilnehmer auf acht Personen begrenzt.


Seminargebühr
  • € 500,00 zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer je Termin und Teilnehmer.
  • Erfrischungsgetränke und Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Rechnung und Zahlung

Rechnungsstellung nach Auftragseingang, Zahlung innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto


Rücktritt

Stornierungen von Anmeldungen zum Training sind nur schriftlich bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Es besteht die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, das Training abzusagen.


Kontakt

Nadine Gehrlein
Telefon: +49 721 95018-61
E-Mail:

Nach Vereinbarung
ProDOK – Verfahrenstechnik

ORT:Hotel Löwengarten GmbH, Schwerdstraße 14, 67346 Speyer
SEMINARDAUER:1 Tag
PLÄTZE:8 Teilnehmer

JETZT BUCHEN